15.02.2021

Peer4Queer sucht Mentees – Digitale Mentoring-Qualifizierung erfolgreich gestartet

Digitale Mentoring-Qualifizierung erfolgreich gestartet



Das KWB-Projekt "Peer4Queer" setzt sich für mehr Vorbilder und Verbündete für queere Jugendliche ein. Dafür qualifiziert "Peer4Queer" Jugendliche und junge Erwachsene zu Mentor*innen. Aktuell durchlaufen die ersten angehenden Mentor*innen Onlinekurse, um anschließend ihren Mentees gut ausgebildet zur Seite stehen zu können. Wer Unterstützung durch eine*n queere*n Mentor*in sucht, kann sich noch kurzfristig bei Projektreferentin Nele Menze melden.

Peer4Queer sucht Mentees – Wer oder was ist das?

Ein*e Mentee ist ganz einfach eine Person, die von von einer*einem Mentor*in unterstützt wird. Im Rahmen des Projekts "Peer4Queer" suchen wir Personen, die bis zu 25 Jahre alt sind, in Hamburg leben und sich einem*einer queere*n Unterstützer*in anvertrauen möchten. Alle weiteren Infos dazu gibt's auf der Homepage von Peer4Queer unter: www.peer4queer.de/Werde+Mentee-100172.

 

 


 

Schule in Deutschland verstehen

Dank der Finanzierung durch die Stadt Hamburg ist der Elternratgeber "Schule in Deutschland verstehen. Grundwissen für Eltern" in sieben Sprachen für alle Hamburgerinnen und Hamburger kostenfrei! Über die Landesgrenzen hinaus sind die Publikationen kostenpflichtig über den Buchhandel erhältlich.

Wir freuen uns über Ihre Bestellung und Kontaktaufnahme (schulmentoren@kwb.de, Tel.: 040 334241-286)!

Zum Bestellformular

Eltern@Home


1. Link zur Anmeldung:

https://bit.ly/3xTVj00

2. Link zur nächsten Sitzung:
https://bit.ly/32E8WT2


Link zum Frühlingsprogramm
Veranstaltungseinladung (PDF):
fruehsommerprogramm.pdf

Kontakt 

schulmentoren@kwb.de
Tel. 040 334241-286

Folgen Sie uns #schulmentoren

    


 

Das Projekt "Schulmentoren – Hand in Hand für starke Schulen" wird als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert.