18.12.2015

Neue Staffel SCHULE IN DEUTSCHLAND VERSTEHEN geht zu Ende

Die Teilnehmer/-innen freuen sich über ihre Zertifikate.

Was hat ihnen der Kurs gebracht? Wir haben mit einzelnen Teilnehmern/-innen Blitzinterviews geführt:


Judith D.: Mein Sohn geht hier zur Schule und nun weiß ich, wie ich mich in der Schule einbringen kann. Das neue Wissen kann ich gut mit meiner beruflichen Erfahrung kombinieren. In den Niederlanden und Surinam habe ich viel mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet.


Agnieszka T.: Ich bin schon als Mitglied der Elterngremien aktiv. Vieles, was wir im Kurs besprochen haben, war mir aus der Praxis bekannt. Dennoch war diese Qualifizierung für mich ein richtiger Gewinn, besonders weil wir in diesen Wochen so viele unterschiedliche Experten/-innen und Institutionen direkt kennengelernt haben.


Blessing H.: Ich bin Lehrerin von Beruf und merke, wie stark sich das Schulsystem in Deutschland von dem unterscheidet, was ich aus Côte d’Ivoire (Elfenbeinküste – Anm. des Autors) oder Frankreich kenne. Es ist so komplex, dass ich bestimmt eine Vertiefung brauchen werde.

Der Elternkurs SCHULE IN DEUTSCHLAND VERSTEHEN wurde 2014 vom Projektteam "Schulmentoren" entwickelt und läuft mit großem Erfolg an allen 27 Hamburger Projektschulen. Seit dem Projektstart wurden durch dieses Angebot rund 220 Elternmentorinnen und -mentoren qualifiziert.

 

Wer daran interessiert ist, als Elternmentor/-in tätig zu sein, kann sich jederzeit gerne beim Projektteam informieren:

 

Dr. Alexei Medvedev, Projektleitung
Tel.: 040 334241-346
E-Mail: medvedev@kwb.de

Svenja Steckstor, Projektassistenz
Tel.: 040 334241-286
E-Mail: steckstor@kwb.de

Das ESF-Projekt "Schulmentoren – Hand in Hand für starke Schulen" ist eine Kooperation zwischen der KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V. und der Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB). Gleichzeitig ist es Bestandteil von 23+ STARKE SCHULEN, einem Schulentwicklungsprogramm der BSB.



 

Schule in Deutschland verstehen

Dank der Finanzierung durch die Stadt Hamburg ist der Elternratgeber "Schule in Deutschland verstehen. Grundwissen für Eltern" in sieben Sprachen für alle Hamburgerinnen und Hamburger kostenfrei! Über die Landesgrenzen hinaus sind die Publikationen kostenpflichtig über den Buchhandel erhältlich.

Wir freuen uns über Ihre Bestellung und Kontaktaufnahme (schulmentoren@kwb.de, Tel.: 040 334241-286)!

Zum Bestellformular

Eltern@Home


1. Link zur Anmeldung:

https://bit.ly/3xTVj00

2. Link zur Sitzung:
https://bit.ly/32E8WT2


Kontakt 

schulmentoren@kwb.de
Tel. 040 334241-286

Folgen Sie uns #schulmentoren

    


 

Das Projekt "Schulmentoren – Hand in Hand für starke Schulen" wird als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert.