10.07.2014

Premiere im Projekt "Schulmentoren"

20 Elternmoderatoren/-innen absolvieren Blended-Learning-Kurs

Die ersten Absolventen/-innen des Blended-Learning-
Kurses "Schule in Deutschland verstehen"

20 Elternmoderatoren/-innen haben am 9. Juli 2014 die Elternqualifizierung "Schule in Deutschland verstehen" erfolgreich abgeschlossen und starten nun gut informiert und selbstbewusst in ihre zukünftige Mentorentätigkeit.


Die Teilnehmer/-innen der Schulung kommen aus Afghanistan, Ghana, Iran, Nigeria, Peru, Russland, Türkei sowie der Ukraine. Sie alle haben mit dieser Qualifizierung die Möglichkeit, sich an 27 ausgewählten Hamburger Schulen als Elternmentoren/-innen zu engagieren und auf diese Weise mit ihrem neu erworbenen Wissen andere Eltern bei der Begleitung ihrer Kinder während der gesamten Schullaufbahn zu unterstützen.

"Diese Schulung ist für uns in vielerlei Hinsicht eine Premiere", verrät Dr. Alexei Medvedev, Projektleiter Schulmentoren. "Zum einen ist es die erste Schulung des Projekts. Zum anderen hatten die Eltern die Möglichkeit, neben sieben praxisorientierten Workshops, sich die Kursinhalte auf der Lernplattform Blackboard anzueignen und sich untereinander auszutauschen. Aufgrund dieser Erfahrungen wissen wir jetzt, was die Eltern für ein besseres Lernen brauchen."


Sigrun Bones, Referentin für E-Learning, berichtet begeistert von den starken Persönlichkeiten in der Gruppe: "Im Laufe des Kurses hat sich gezeigt, wie engagiert die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch auf der Lernplattform sind. Sie werden als Wissensvermittler in ihrem Stadtteil eine große Bereicherung sein!"


Neben Elternmentoren/-innen qualifiziert das Projekt ebenfalls Schüler/-innen sowie Ehrenamtliche für ihren Einsatz in Hamburger Schulen und Quartieren.

Wer daran interessiert ist, als Schulmentor/-in tätig zu sein, kann sich jederzeit gerne beim Projektteam informieren:

 

Dr. Alexei Medvedev
Tel.: 040 334241-346

E-Mail: medvedev@kwb.de


Gundi Poppe
Tel.: 040 334241-286

E-Mail: poppe@kwb.de


Das ESF-Projekt "Schulmentoren – Hand in Hand für starke Schulen" ist eine Kooperation zwischen der KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V. sowie der Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB). Gleichzeitig ist es Bestandteil von 23+ STARKE SCHULEN, einem Schulentwicklungsprogramm der BSB.

Elternmentoren@Home


Anmeldung Projektmanagement

Senden Sie bitte für die Anmeldung eine E-Mail mit (1.) dem Stichwort "Projektmanagement", (2.) Vorname, (3.) Familienname und (4.) Adresse an schulmentoren@kwb.de.


Herbstprogramm 2020

Eltern_at_Home_Herbst.pdf


Kontakt:
Jörg P. Belden
E-Mail: belden@kwb.de
Tel.: 040 334241-335


Schule in Deutschland verstehen

Dank der Finanzierung durch die Stadt Hamburg ist der Elternratgeber "Schule in Deutschland verstehen. Grundwissen für Eltern" in sieben Sprachen für alle Hamburgerinnen und Hamburger kostenfrei! Über die Landesgrenzen hinaus sind die Publikationen kostenpflichtig über den Buchhandel erhältlich.

Wir freuen uns über Ihre Bestellung und Kontaktaufnahme (schulmentoren@kwb.de, Tel.: 040 334241-286)!

Zum Bestellformular

Publikationen

Zum E-Paper (Arabisch)


Zum E-Paper (Deutsch)

Zum E-Paper (Englisch)

Zum E-Paper (Farsi)

Zum E-Paper (Französisch)

Zum E-Paper (Russisch)

Zum E-Paper (Türkisch)

Kontakt 

schulmentoren@kwb.de
Tel. 040 334241-286

    


 

Das Projekt wird aus dem Europäischen Sozialfonds ESF und von der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert.