Claudia Matthiesen schloss ihr Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaft mit dem Master of Arts an der Universität Hamburg ab. Bereits während des Studiums sammelte sie Erfahrungen in unterschiedlichen pädagogischen Bereichen, u. a. als Schulbegleitung oder in der außerschulischen Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Assistenzbedarf. Seit März 2020 ist sie als Juniorreferentin Teil des Projekts Schulmentoren. Ihre Expertise liegt vor allem in der Förderung partizipativer, inklusiver und diversitätsorientierter Prozesse in Bildung und Erziehung.