27.10.2014

Schulmentoren von Erasmus EuroMedia ausgezeichnet

Blended-Learning-Kurs trägt jetzt "Seal of Approval"

Den Blended-Learning-Kurs SCHULE IN DEUTSCHLAND VERSTEHEN haben Projektleiter Dr. Alexei Medvedev und E-Learning-Expertin Sigrun Bones inhaltlich sowie didaktisch entwickelt. Für die Umsetzung der Onlineinhalte auf der Lernplattform Blackboard Learn™ sorgte Instructional Designer Regina Neubohn von der TLA TeleLearn-Akademie gGmbH. Der ausgezeichnete Kurs ist für Eltern schulpflichtiger Kinder konzipiert. Ziel des Kurses ist es, ein möglichst anwendbares Grundwissen zu den europäischen Werten und

 

Prof. Dr. Thomas A. Bauer, Präsident des ESEC
Erasmus EuroMedia Awards, und Regina Neubohn,
Instructional Designer der TLA TeleLearn-Akademie

 

ihrer Repräsentanz im Bildungssystem am Beispiel des Schul- und Berufsbildungssystems in der Bundesrepublik Deutschland zu vermitteln. Das „Seal of Approval“ bestätigt, dass die Qualifizierung den Exzellenzstandards der European Society for Education & Communication entspricht.

 

Diese mehrwöchige Qualifizierung richtet sich an Eltern mit Deutsch als Zweit- oder Drittsprache, die das erworbene Wissen anderen Eltern adäquat weitergeben. In diesem Zusammenhang liegt der Fokus auf der Entwicklung von multilingualen Medien in einfacher Sprache.

 

Der Kurs ist in Präsenz- und Onlinephasen aufgeteilt. In den Präsenzen erarbeiten die Teilnehmenden relevante Inhalte, vertiefen und diskutieren sie in unterschiedlichen Übungen. Während der anschließenden Onlinephasen tauschen sich die Teilnehmenden über ausgewählte Themen in Foren aus und bearbeiten Übungen in Einzelarbeit. Zusätzlich stehen hier weiterführende Materialien und Links zur Verfügung. Nach Kursabschluss wirken die zertifizierten Teilnehmenden gestärkt in ihre Communitys sowie ihre individuellen Netzwerke hinein und können die Lernplattform weiterhin als Vernetzungs- und Fortbildungsinstrument nutzen.

Weitere Informationen zum Kurs und dem Projekt finden Interessierte unter www.schulmentoren.de.

 

 


 

Schule in Deutschland verstehen

Dank der Finanzierung durch die Stadt Hamburg ist der Elternratgeber "Schule in Deutschland verstehen. Grundwissen für Eltern" in sieben Sprachen für alle Hamburgerinnen und Hamburger kostenfrei! Über die Landesgrenzen hinaus sind die Publikationen kostenpflichtig über den Buchhandel erhältlich.

Wir freuen uns über Ihre Bestellung und Kontaktaufnahme (schulmentoren@kwb.de, Tel.: 040 334241-286)!

Zum Bestellformular

Eltern@Home


1. Link zur Anmeldung:

https://bit.ly/3xTVj00

2. Link zur nächsten Sitzung:
https://bit.ly/32E8WT2


Link zum Frühlingsprogramm
Veranstaltungseinladung (PDF):
fruehsommerprogramm.pdf

Kontakt 

schulmentoren@kwb.de
Tel. 040 334241-286

Folgen Sie uns #schulmentoren

    


 

Das Projekt "Schulmentoren – Hand in Hand für starke Schulen" wird als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert.